• Lisa Mürmel

Mercimek - vegane türkische Linsensuppe

Der Klassiker, der immer vegan war, darf auch hier nicht fehlen. Immer lecker, einfach und schnell zu machen, günstig im Einkauf und dazu noch fantastische Nährwerte - ist eigentlich kaum zu toppen!

Los geht's!


Großer Topf voll, reicht für 4 Personen:

  • 2 Zwiebeln, gewürfelt

  • 1 Knoblauch Zehe, klein

  • 250g rote Linsen, gespült

  • 200g Kartoffeln, gewürfelt

  • 200g Möhren, gewürfelt

  • 1/2 Tube Tomatenmark

  • ein wenig Öl zum Anbraten

  • 2-3 TL Salz

  • 1 TL Paprika Edelsüß

  • 1 TL Chili

  • 50ml Zitronensaft

  • Kräuter, Sprossen und/oder Kerne als Topping

Die Zwiebeln zusammen mit den Kartoffeln- und den Möhrenstücken in einem großen Topf anbraten. Tomatenmark und Knoblauch dazu und noch 2 Minuten weiter anbraten. Dann gib 1 Liter Wasser in den Topf, dann die Linsen, die Gewürze und den Zitronensaft. Lass alles etwa ne halbe Stunde kochen. Püriere nun alles mit einem Stabmixer und schmecke ab. Hau vor dem Servieren noch etwas Kresse, Sonnenblumen- und/oder Kürbiskerne auf deine Suppe und fertig! Guten!

4 Ansichten0 Kommentare