Henlo frens,

Mein Name ist Lisa, ernähre mich seit 2017 vegan und bin begeisterter Foodie. Da das Startup, in dem ich bis Anfang 2021 gearbeitet habe, die Pandemie nicht überstanden hat, habe ich die Chance des Umbruchs für mich genutzt und bin seit dem 01.04.2021 selbstständig. Es ist ein aufregendes, manchmal aufreibendes Abenteuer, dem ich - wie ich bin - spontan und mutig entgegentrete. 

A vegan's story

Meinen eigenen Foodblog zu haben ist seit 2013 immer eine Idee gewesen. Damals fing ich an mich erstmalig mit Lebensmitteln auseinanderzusetzen, als ich anfing Packungen umzudrehen und das, was sie uns in der Uni beibrachten, auch im echten Leben anzuwenden: hinterfragen. Dort angekommen war ich erstmal 4 Jahre lang Vegetarier mit veganen Phasen, wobei ich diese aufgrund von Unwissen im Bereich der Makro- und Mikronährstoffe immer wieder unterbrach. 
Eine Doku änderte - wie bei vielen - dann alles und seither gibt es kein zurück. Und ich könnte kaum glücklicher sein.

 

Auch wenn Veganismus bei dem Großteil unserer Gesellschaft Fragen und Unsicherheit hervorruft: sich gesund vegan zu ernähren ist kein Hexenwerk. Mit meinem Blog lisaslinsen und dem dazugehörigen Instagram Account gewähre ich seit 2017 Einblicke in meine veganen Alltag und zeige mit viel Authentizität, Freude und Humor, dass vegane Ernährung weder langweilig noch kompliziert sein muss. 

Ich möchte auch anderen Mut machen den Weg in eine farbenfrohe, vollwertige und tierleidfreie Küche zu finden, die es schafft mich selber auch immer noch zu faszinieren. Denn auch wenn mit einer Umstellung Produkte tierischer Herkunft nicht mehr in Frage kommen, ist die Bandbreite an pflanzenbasierten Lebensmitteln gewaltig und gerade im Bereich der Convenience Produkte wächst sie stets weiter an. 

Arbeitswelten - 

der weg zur Selbstständigkeit

2018 bis 2021 arbeitete ich hauptberuflich als Social Media Manager & Content Creator für nachhaltige Food Start-Ups wie koawach und Edamama und habe im Zuge dessen Communitys aufgebaut, Redaktionspläne erstellt, Kooperationen mit anderen Start-Ups geführt, sowie Influencer Kampagnen betreut. Content kam in vielen Fällen aufgrund von Zeit- oder Budgetmangel #startuplife von mir selber. So wurde aus der anfänglichen Not, Freude und Begeisterung. (Beispiele meiner Arbeit siehst du hier.)

 

Privat hat mich die Frage nach einer ausgewogenen veganen Ernährung über viele Jahre begleitet und um diesen Wissensdurst zu stillen, absolvierte ich ein Fernstudium zur Veganen Ernährungsberaterin bei der Ecodemy GmbH und schloss im März 2021 ab. Einen ausführlichen Erfahrungsbericht findest du auf meinem alten Blog.

 

Meine künftige Arbeitswelt vereint nun seit dem 01.04.2010 meine Expertise im Bereich Social Media, meine Affinität zur Fotografie und meine Liebe zu veganem Essen. Erste Kunden habe ich bereits durch meine Netzwerk in der Berliner Food Startup Szene bekommen und durch Kontakte auf dem Food Tech Campus, Moabit.

die mission - weder langweilig noch kompliziert

Contact

Wenn du mehr über die vegane Ernährungsweise wissen möchtest oder bei der Umstellung fragen hast, dann kontaktiere mich gern!

+49 162 6127255